Dolec goluchow

Für Touristen, die sich für den Platz rund um das Schloss in Gołuchów entscheiden, sind sie auf der Suche nach großen Kuriositäten. Es ist eine unbeschreibliche ökologische Empfindung, die mit einer Bedeutung synchronisiert ist, die jeden Konkurrenten zum Leuchten bringt, der im Abdomen der Ökosphäre stehen bleibt. Der alte Park in Gołuchów provoziert auch alte Wege mit Bäumen, die die Erinnerung an die banalsten und prächtigsten in Polen weiden lassen. Effekt? Gołuchów ist im Grunde genommen ein beliebter Stadtteil, während Naturforscher unter den unbeschädigten eine private Bindung programmieren, um hier günstig bestellen zu können. Dendrologisches Grün in Gołuchów zu dieser Zeit einsam von den am weitesten entfernten Überraschungen des gegenwärtigen Exemplars in Polen. Es ist offensichtlich, dass die Fronten dieses Platzes aus der Mitte des neunzehnten Jahrhunderts stammen. Heute füttert der moderne Garten eine Fläche von 160 ha, und seine Abteilung ist stark, um fast 80.000 Bäume und 600 Ebenen von Flieder zu sehen. Diese unersetzliche Sammlung eines jeden Besuchers lässt das überschwängliche Gefühl aufkommen, und die harmonische Sichtweise lässt darauf schließen, dass Ergänzungen einer solchen Eskapade eine lange Zeit in Erinnerung an das Gołuchs-Treffen in Anspruch nehmen. Neben physischen Romanen ist es im Garten wichtig, mit den folgenden Spielen zu illustrieren. Eine Einzelperson von ihnen ist das Nebengebäude, das früher die Bedeutung des Hochhauses Izabela und Jan Działyński hatte. In der Nähe gibt es eine Remise und einen Schafstall, der heute genauso ernst genommen wird wie das Waldmuseum.